Erstklassige Webauftritte und Onlineshops

Wir unterstützen kleine und mittlere Unternehmen mit schnellen, günstigen und wirkungsvollen Lösungen für ihren Internetauftritt. Dafür setzen wir auf martkführende Lösungen wie WordPress als quelloffenes CMS-System.

Für Online-Shops ist die gleichnamige Lösung der Shopware AG aus Schöppingen die Wahl. Den Aufbau, die Weiterentwicklung oder den Betrieb Ihres Shopware-Onlineshops können wir mit zertifizierten Shopware-Entwicklern unterstützen. Das machen wir je nach Ihrem Wunsch zum Festpreis oder nach Aufwand.

Unter unserer Marke vanWittlaer errichten und betreiben wir gemeinsam mit dem Auftraggeber Managed Online Shops.

Aufwandsprognosen und Gutachten

Die wichtigste Voraussetzung für einen erfolgreichen Projektplan ist eine sorgfältige und verlässliche Aufwandsschätzung. Auf der Basis der gängigen ISO-Standards zum Functional Sizing und unserer umfangreichen Erfahrungswerte können wir für Ihr Projekt bereits in einem sehr frühen Stadium eine verlässliche Aufwandsprognose durchführen. Ein Lastenheft oder auch die Ermittlung der Anforderungen im Rahmen eines Workshops mit Ihrem Fachbereich reichen dafür vollkommen aus.

Im Sinne einer ‚Bauleitung‘ begleiten wir Ihr Projekt von der Ausschreibung über die Durchführung bis zum Abschluss. Dabei gleichen wir unsere Aufwandsprognose laufend mit dem tatsächlichen Projektverlauf ab. So können Abweichungen und Risiken frühzeitig erkannt werden. Dieses Monitoring des Projektfortschritts kann durch uns als unabhängiger Dienstleister wesentlich zuverlässiger erfolgen.

Schließlich unterstützen wir Sie bei der Projektabnahme. Auch hier ist es von Vorteil, wenn Sie uns als unabhängigen Dritten mit hinzuziehen. Denn wir bringen nicht nur unsere jahrzehntelange Expertise mit, sondern garantieren eine unvoreingenommene, detaillierte Wertung des Projektergebnisses.

Im Streitfalle unterstützen wir Sie als Sachverständige mit außergerichtlichen Gutachten oder Parteigutachten über Leistungen und Kosten im Zusammenhang mit Softwareentwicklungs- und Softwarebeschaffungsmaßnahmen.

Interessiert? Dann sprechen Sie doch einmal mit uns über Ihr nächstes Projekt! Lassen Sie telefonisch +49 (611) 4 47 82-0, per Email info@poensgen.de oder über unser Kontakformular einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Functional Sizing

Functional Sizing (FS), früher auch als Function-Point-Analyse (FPA) bekannt, ist ein Verfahren zur Bewertung des Umfangs fachlicher Anforderungen an ein IT-Anwendungssystem. Der Begriff ‚Function‘ meint in diesem Zusammenhang eher ‚Zweck‘ oder ‚Aufgabe‘. Mit FS trifft man also eine Aussage darüber, wie viele und wie umfangreiche Aufgaben eine IT-Anwendung erfüllen soll. In unserer täglichen Arbeit ist die Functional Size also einfach eine Ausgangsmessgröße für Preis-Leistungs-Gutachten und Aufwandsprognosen (Aufwandsschätzungen).

Das Vorgehen für die Bestimmung der Functional-Size ist in verschiedenen ISO-Standards (ISO 14143) ausführlich definiert. Dabei gibt es vor allem zwei Ausprägungen: Die COSMIC-FFP-Methode (ISO 19761) und das weiter verbreitete Verfahren IFPUG Functional Size Measurement (ISO 20926), das auch als Function-Point-Analyse (FPA) bekannt ist.

Wir sind dafür die in Deutschland führenden Experten. Mehr Informationen zu FS und FPA finden Sie auf der Webseite zum FPA Praxishandbuch von Benjamin Poensgen und in unseren White-Papers und Fact-Sheets.

Neben der Durchführung von Functional Sizings bilden wir auch regelmäßig Mitarbeiter unserer Kunden und anderer Beratungsunternehmen darin aus. An unserem dreitägigen Einführungstraining Function-Point-Intensivtraining (FIT) haben bereits über 800 Experten erfolgreich teilgenommen. Als Qualizifierungsnachweis vergeben wir, nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung und einem Praxisnachweis, das Zertifikat Qualifizierte/-r Function-Point-Experte/-in (QFPE®).